Dominik Höcht

Als bekennender Medienfan habe ich stets das passende Filmzitat bereit oder weiß ganz genau, welcher Song zu welcher Stimmung passt. Außerdem bin ich zweifacher Daddy! Woohoo! :)

PS: Wenn dir meine Arbeit gefällt, kannst du mich zusätzlich hier unterstützen!

PatternShift – Vaskania Prime Album Review

„Vaskania Prime“ ist genau das, was Christian Bruhn vor langer Zeit für die Zeichentrickserie „Captain Future“ schuf: Ein einzigartiges Sci-Fi-Klangkonzept, das auf ewig in den Ohren nachschwingen wird. Was mache ich? Ich...

Synthwave im Tatort!

Martin und Elisa von Sunset Odyssey haben mich darauf aufmerksam gemacht, dass es ihr Track „Fade Away“ in den Tatort vom 21. Oktober 2018 geschafft hat. Wenn das mal nichts ist! Der Tatort ist so etwas wie das persönliche deutsche...

NIGHTRUN87 – Nightwolf: Survive The Megadome

Was habe ich in den letzten Tagen so alles gemacht? Nun, erst einmal relativ wenig auf TL80s geschrieben. Schande über mein Haupt. Dafür allerdings: Sehr viel gearbeitet, mich intensiv um meine Familie gekümmert, viel Musik gehört (von Synthwave...

Dragon Inn 3 – Double Line Album Review

Schöne Frauenstimmen wissen mich seither zu begeistern. So zuletzt You Drive, noch viel früher aber Electric Youth oder Desire. Nun sind Dragon Inn 3 am Zuge und was sie mit ihrem Album, das insgesamt 6 Jahre in der Mache war, geschaffen haben, ist...

Detroit: Become Human (PS4) Test

Quantic Dream kam, sah und siegte ein weiteres Mal. Bei mir. Bei Freunden. Bei der Menge. Mit dem neuesten Ableger ihrer berühmtberüchtigten Videospiel-Filmreihe treffen sie in vielerlei Hinsicht den Nerv der Zeit. Detroit: Become Human – Die...

Sellorekt/LA Dreams – Synthwave in Perfektion

Ja, das hier ist eine Lobeshymne. Eine Lobeshymne für einen Künstler, den absolut jeder Synthwave-begeisterte ganz weit oben auf seiner Liste einsortieren sollte. Das sind die Modern-80s in Reinform, das ist Synthwave!

Straplocked – First Strike Album Review

Was ist "First Strike" nicht? Überragend. Das Album ist zweifelsohne toll und lädt zum Immer-wieder-hören mehr als nur ein, doch die Tracks untereinander sind "schwer" unterscheidbar. Aber...

Your Name. – Gestern, heute und für immer Filmkritik

Ich muss gestehen, dass ich großer Fan von Körpertausch-Filmen bin. Ob nun ein Tom Hanks 12 Jahre alt ist („Big“) oder ein Mann als Frau wiedergeboren wird („Switch“), ein jedes Werk dieser Kategorie hat etwas besonderes an...