|||

Community Staffel 2 Review

Staffel 2 endet nach insgesamt 24 Episoden mit einer gewaltigen Farbexplosion und steht so der ersten in nichts nach. Im Gegenteil, sie setzt der Krone sozusagen noch ein kleines Krönchen auf, allerdings nur in einem Bereich.

Dieser eine Bereich nennt sich abgedreht“. Denn was hier an schrägen Ideen abläuft, lässt so ziemlich alles in Staffel 1 wie die normalsten Ereignisse der Welt erscheinen. Ob nun eine ganze Episode in Stopmotion oder eine Zombieinvasion, Schöpfer Dan Harmon macht vor nichts mehr halt und beschert uns so beste Comedy, angereichert mit Gesellschaftskritik und Seitenhieben auf die gesamte mediale Welt, nicht nur Abed (Danny Pudi) sei Dank.

An diese originellen Episoden muss man sich allerdings erst einmal gewöhnen. Ich tat mich zwar nicht schwer, war aber schon überrascht, dass derart viele Episoden skurril sind und, zumindest im ersten Augenblick, zusammenhangslos erscheinen. Doch so verrückt die Geschehnisse auch sein mögen, der kleine rote Faden, der sich durch die gesamte Staffel zieht, vermag nicht zu reißen. Ein jeder macht seine persönliche Entwicklung durch und das Zusammenspiel in der Gruppe ist und bleibt herausragend.

Etwas entsetzt war ich von Pierce (Chevy Chase), der immer mehr zum riesengroßen Arschloch mutiert. Bitte entschuldigt diese Wortwahl. Ich mag den Schauspieler ja eigentlich sehr gerne, aber im Augenblick ist er mir einfach nur unsympathisch, wenngleich er als Charakter doch nur eine einsame Seele zu sein scheint, der Aufmerksamkeit nicht zuteil wird.

Bevor ich nun zu den besten“ Episoden komme, möchte ich noch kurz erwähnen, dass ich diese Serie liebe. Ich habe seit Scrubs“ nicht mehr soviel gelacht und selten konnte ich derart viele Charaktere in mein Herz schließen. Ich freue mich jetzt schon auf Staffel 3!

Die besten Episoden?

  • S2E4 - Greendale, wir haben ein Problem
    Rein in den KFC Space Simulator und ab ins Irrenhaus auf den Mond in die Wüste. Ich bin mir immer noch nicht sicher, was ich da gesehen habe, aber es war lustig.
  • S2E6 - Zombie-Alarm!
    Die Zombie-Folge darf nicht unerwähnt bleiben. Schräg, lustig, gut gemacht. Ich sage nur: Jeff Winger, sogar als Zombie noch cool!
  • S2E7 - Das Flüstern der Welt
    Das Trampolin - einfach göttlich. Zudem gefiel mir sehr die kleine Anspielung an American History X“.
  • S2E9 - Professor Professorson
    Allein des Namens wegen schon genial. Und dazu noch das WTF-ist-da-los-Ende.
  • S2E11 - Weihnachten auf Planet Abed
    Erst tat ich mich unglaublich schwer mit dieser Stopmotion-Episode, letztendlich bekomme ich sie aber nicht mehr aus dem Kopf. Einfach wundervoll gemacht!
  • S2E14 - Fat Neil schlägt zurück
    Eine ganze Episode Dungeons & Dragons spielen? Das funktioniert und macht selbst als Nichtspieler enorm viel Spaß!
  • S2E16 - Pierce - Die Doku
    Troy’s Augen!! :mrgreen:
  • S2E19 - Mein Essen mit Abed
    Pulp Fiction und kein Ende. Erst überraschend anders, dann gewohnt verrückt.
  • S2E23 - Für eine Handvoll Paintballs & S2E24 - Für ein paar Paintballs mehr
    Ein würdiger Abschluss für diese Staffel mit einem überraschenden Pierce und einem neugierig machenden Cliffhanger am Ende.

PS: Weiß jemand, wann Staffel 2 auf (deutschsprachiger) DVD erscheint?

Nächste Beiträge Danger Girl: Trinity Review In „Danger Girl: Revolver“ stieß zu den Abenteuerinnen Abbey Chase und Sydney Savage eine neue, kampferprobte und mindestens genauso wohlbestückte Plume – Band 1: … wie eine Rauchwolke Review Vom Webcomic zum Comicband. Das ist eine Ehre, die nicht jedem Comic-Autor und/oder -Zeichner zuteil wird. K. Lynn Smith hingegen schuf mit „Plume“
Neueste Beiträge Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch) Nintendo Direct - 13.02.2019 PatternShift - Vaskania Prime Album Review Synthwave im Tatort!