Superman/Batman – Public Enemies Filmkritik

Superman/Batman – Public Enemies Filmkritik

Schneller zum Ziel mit der Filmherum Kurzkritik!

„Superman/Batman – Public Enemies“ ist ein actiongeladener Zeichentrickfilm mit dem „Worlds Finest“-Duo Batman & Superman, die hier Superhelden-Massenabfertigung am laufenden Band betreiben. Zwischen all den mehr oder weniger realistischen Auseinandersetzungen sorgen markante Sprüche und teils gefühlsvolle Szenen zusätzlich für ein absolut geniales Superhelden-Feeling.

Und mal ganz ehrlich, sympathischer war mir Superman seit Christopher Reeves Darstellung nie! Und Batman,… naja, der ist ja eh die geilste Sau. Ein Mann, der so hart ist, dass wenn er gegen harten Stein geworfen wird, alles andere zerbröselt, nur er nicht!

Das könnte dir auch gefallen:  The Raid 2 Filmkritik

Fazit

Gute Story, viel Action, viel Spaß, guter Soundtrack und die 2 größten Helden aller Zeiten, so wie man sie kennt und liebt. Ansehen!

Geschrieben von
Dominik Höcht
Jetzt kommentieren