|||

Furi Original Soundtrack Preview

Heiliger Bimbam, etwas anderes fällt mir dabei nicht ein! Heute stolperte ich bei meinen Recherchen via Bandcamp über den Soundtrack zum kommenden Spiel Furi”. Dabei handelt es sich um ein Neon-Hack and slash Game inmitten aufregender Cyberpunk-Welten. Und als ob das nicht schon DAS Highlight wäre, steuern einige der großartigsten Synthwave-Künstler die Musik zum Spiel bei: Carpenter Brut, Danger, The Toxic Avenger, Lorn, Scattle, Waveshaper und Kn1ght!

Die ersten hörbaren Tracks jedenfalls haben es gewaltig in sich. Und Gewalt” scheint hierbei auch das korrekte Stichwort zu sein. Schließlich wirken die Tracks überwiegend düster, also perfekt zum Rumschnetzeln.

Furi” erscheint noch in diesem Jahr für PC (Steam) und die PS4 (Digital). Der Soundtrack hingegen hat/wird ein festes Release erfahren: Am 7. Juli 2016 ist es soweit. Die Preorder läuft aktuell für happige 15 EUR via Bandcamp. Aber ziemlich sicher ist der Download jeden Cent wert, so unser erster Eindruck nach dem Reinhören.

Gameplay Trailer

Bilder zum Spiel

Mehr zum Game findet ihr hier: http://furigame.com/

Nächste Beiträge OGRE & Dallas Campbell - Beyond the Infinite Album Review Pünktlich zum Release des Albums “Beyond the Infinite” von OGRE & Dallas Campbell rast unser Review mit Lichtgeschwindigkeit auf euren Bildschirm. neon shudder - Cadence Album Review Mit “Cadence” präsentiert uns der junge Künstler neon shudder nicht nur ein Cyberpunk-Album mit manchmal stärkeren, manchmal schwächeren
Neueste Beiträge Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 2 Review Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 1 Review Ein epischer (Release) Tag Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch)