|||

Grand Theft Auto V (PS3) Test

Spielt hier eigentlich irgendjemand dieses grottenschlechte Spiel Grand Theft Auto V? Das ist wie ein Verkehrsunfall. Ich kann einfach nicht wegschauen. Mensch Mensch, schnell durchspielen, dass das ein Ende hat.

Aber mal ehrlich, jetzt spiele ich schon einige Stündchen und bin bei 10%? Wie groß kann eine Spielwelt eigentlich sein? Rockstar Games nervt. Haut immer so geile Spiele raus. Und mal abgesehen davon frage ich mich, wofür ich eigentlich eine PS4 brauchen sollte? Was zum Teufel kann man in GTA V nicht machen, bzw. sieht schlecht aus?

Äußerst interessant finde ich die 3 Hauptfiguren mitsamt dem fließenden Wechsel. Ich hätte nach GTA IV eigentlich nicht gedacht, dass der Nachfolger noch viel besser werden könnte, bzw. mich gleich 3 Hauptfiguren fesseln würden. Getäuscht. Wobei Michael mein aktueller Favorit ist, dicht gefolgt vom verrückten Trevor, der dauerhaft für Lachanfälle sorgt. Mit weitem Abstand folgt dann auch Franklin, Mister Jo Bro”. :roll:

Naja, mehr demnächst… (Stand: 15.10.2013)

Aktuelle Wertung dem Spaßfaktor nach zu urteilen: 6/5. Gibt meine Skala aber nicht her, deshalb lächerliche 5/5.

04.11.2013

Das Demnächst”: Ich hatte ja eigentlich vor eine Art Live-Bewertungs-Journal zu schreiben, aber entweder ich komme nicht zum Zocken oder ich laufe/fahre die meiste Zeit einfach nur so im Spiel durch die Gegend. Einzig und allein die Folterszene möchte ich bewerten: Definitiv zu hart und nicht überzogen genug um witzig zu sein. Dennoch bin ich mir bewusst, was die Entwickler damit zum Ausdruck bringen wollten. Und zur aktuellen Diskussion zu eben dieser Szene: Man kann sich ja bekanntlich über alles aufregen.

Nächste Beiträge Breaking Bad S2E4 Review Und abwärts! Diese folge heißt nicht umsonst “Down - Ganz unten”. Vergesst alles, was ich bisher geschrieben habe, jetzt sind Walter (Bryan Breaking Bad S2E5 Review Hank (Dean Norris). Dieser Ochse von Mann hat scheinbar doch ein Gewissen. So wird er in dieser Episode nicht nur unfreiwillig befördert, sondern
Neueste Beiträge Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch) Nintendo Direct - 13.02.2019 PatternShift - Vaskania Prime Album Review Synthwave im Tatort! NIGHTRUN87 - Nightwolf: Survive The Megadome Dragon Inn 3 - Double Line Album Review