|||

Hänsel und Gretel: Hexenjäger (Extended Cut) Filmkritik

Hänsel und Gretel verliefen sich im Wald,…

… und metzelten die böse Hexe alsbald.

Selten so einen lustigen und brutalen Käse wie Hänsel und Gretel: Hexenjäger” gesehen. Und der Film ist ab 16? Naja.

Ich durfte das Märchen hören, ihr durftet das Märchen hören und eure Kinder dürfen es vermutlich auch hören. Alles dreht sich ums Pfefferkuchenhaus, eine böse Hexe und eine List. Märchen sind für Kinder? Jetzt garantiert nicht mehr. Denn wenn Jeremy Renner und Gemma Arterton mit allerhand Waffen gegen böse Hexenfratzen vorgehen, fliegen sprichwörtlich die Fetzen. Schade nur, dass die Sprüche an sich nicht genauso knallig sind. Doch das verzeiht man dem Film schnell, da er nicht im geringsten Wert auf Realismus oder überhaupt etwas legt. Hier wird einfach mächtig losgehext und geballert. Dabei darf der Hauptdarsteller auch gerne mal - ohne Verletzungsrisiko - aus mehreren Metern Höhe fallen oder die Insulinspritze angesetzt werden, weil das Hexenhaus zu süß war. Ahhhh ja! Na jedenfalls ist der Film ein knalliges Actionfeuerwerk mit teils guten, teils schlechten Effekten. Nicht mehr, nicht weniger.

Und so tue ich mich schon jetzt ziemlich schwer, mehr Worte über diese Märchen-Neuinterpretation zu verlieren. Dass man nicht die Originalgeschichte erwarten darf, dürfte wohl jedem klar sein. Doch die paar wenigen Anspielung auf die Grimm’sche Vorlage sind gelungen und auch sonst handelt es sich hier um einen netten Zeitvertreib, wenn man wirklich mal nichts besseres zu tun hat.

Fazit

Verhext und zugenäht: Action-Splatter mit Zuckerguss. Irgendwie schon cool.

Nächste Beiträge Der Biber Filmkritik Mel Gibson ist eine Ikone, egal was andere sagen. Er ist ein Action- und Sci-Fi-Held, der coolste Raucher auf diesem Planeten und der Mann, der mit The King’s Speech Filmkritik Lang rede der König! In “The King’s Speech” mimt Colin Firth mit spürbarer Hingabe König George VI., kämpft mit der Thronfolge, dem bevorstehenden
Neueste Beiträge Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 2 Review Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 1 Review Ein epischer (Release) Tag Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch)