|||

Justine & Juliette No. 1 & 2 Review

Heute mal eine ganz andere Art von Comic-Review. Ich habe einen neuen” Verlag entdeckt, der mir auf Anhieb zusagte: THENEXTART. THENEXTART hat sich auf Independent-Comics spezialisiert, einmal fernab der Standard-Superhelden und oftmals auch an das erwachsene Publikum gerichtet.

In meinem ersten Review (bewusst ohne Rating) geht es um Justine & Juliette” (No. 1 & 2). Dabei handelt es sich um zwei Comichefte unter vielen, die ich erhalten habe. Und eines vorweg: Hier hat sich der 18er-Stempel gewaschen. Diese Hefte sind definitiv für Erwachsene gedacht, bieten explizite, wenn auch schön gezeichnete Bilder von jungen Frauen. (Jugendfreundlich formuliert.) ;)

Die Hefte konzentrieren sich auf den hocherotischen Aspekt, soviel muss gesagt sein. Darin verkrampft eine Story in den Vordergrund rücken zu wollen wäre geheuchelt. Zwar bietet Justine & Juliette” Ansätze für eine tiefgründigere Geschichte, deren Hintergründe man gerne hinterfragen würde, doch man muss sich ehrlich sein - hier geht es um etwas ganz anderes - lasst das ja nicht Mutti sehen.

Solltet ihr Interesse an dieser Thematik im Bereich Comics haben, kann ich euch die Hefte nur ans Herz legen. Andernfalls ist das Geschehen schlichtweg zu hart(core).

Nächste Beiträge American Ultra Filmkritik “American Ultra” oder “Auf den Leim gegangen” - also ich. Und alles fing so harmlos an: Ich sah mir einen Trailer aus der dazugehörigen Return Of The Living Deadpool Review Deadpool, Deadpool, Deadpool - Ryan Reynolds schleudert den Antihelden mit dem großen Maul auf die vordersten Kinoränge und sorgt natürlich auch
Neueste Beiträge Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch) Nintendo Direct - 13.02.2019 PatternShift - Vaskania Prime Album Review Synthwave im Tatort!