|||

Last-Minute-Tipp: Deadly Avenger - Broken Arrow (Grand Tour Version)

Deadly Avenger steht spätestens seit seinem Album Everyday Is Kill ganz weit oben auf meiner Top-Synthwave-Artists-Liste! Nun hat er - für eine begrenzte Zeit - seinen Track Broken Arrow” in der Grand Tour Version veröffentlicht. Dieser Track war exklusiv in der Amazon Fernsehserie The Grand Tour” zu hören, um genau zu sein in der Episode 7 von Staffel 2.

Zwar veröffentlichte Deadly Avenger auch 2 weitere Tracks zu The Grand Tour”, doch diese sind kein must have, bzw. findet sich der Track Nightrunner in voller Länge ebenso in seinem Repertoire.

Broken Arrow” (Grand Tour Version) ist ein fetziger Track: Adrenalin und 80s-Feeling pur. Und vermutlich gibt es kaum einen besseren Verwendungszweck als den, ihn in einer Fernsehserie einzusetzen, die sich rund um heiße Schlitten dreht.

Nächste Beiträge Der Ghost In The Shell (2017) Score kommt also doch! (Update) Update 14.03.2018: Da es der Soundtrack scheinbar nie auf CD oder in digitale Stores schaffen wird, hat sich Lorne Balfe dazu entschlossen, ihn Künstler-Fundstück: Jay Diggs Auf meiner steten Suche nach neuen, guten Synthwaves, bin ich zuletzt auf Jay Diggs gestoßen. Bisher veröffentlichte der Künstler aus Washington
Neueste Beiträge Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch) Nintendo Direct - 13.02.2019 PatternShift - Vaskania Prime Album Review Synthwave im Tatort!