|||

Simpsons 186 Review

Bart wird auf Schritt und Tritt von Ralph verfolgt und durchlebt merkwürdige Situationen, während Homer und Marge mit dem ultimativen Fleckenentferner so lange Geld verdienen, bis urplötzlich etwas schief geht.

Diese beiden Handlungsstränge greifen immer wieder geschickt ineinander und ergeben zum Ende hin ein wunderbar stimmiges Gesamtbild, was diesen Simpsons-Comic absolut lesenswert macht. Die Geschichte bietet wunderbare Anspielungen auf Film und Fernsehen, schräge Figuren und herrliche Einfälle. Ich habe zwar schon besser gelacht, wurde aber dennoch mit dieser Ausgabe hervorragend unterhalten.

Ralph ist nicht nur begabt im Ente-Ente-Ente-Spiel, sondern bereichert jede Simpsons-Folge oder eben jeden Simpsons-Comic. Schon allein seine Anwesenheit reicht für spontane Lachanfälle aus. Seine ekligen Besonderheiten kommen auch diesmal wieder voll zum Einsatz, mitsamt einer neuen Fähigkeit, die bei dieser Geschichte für eine geschickte und unerwartete Wendung sorgt.

Schöne wäre es gewesen, wenn da nicht…

Bereits der Simpsons Comic 185 enttäuschte mit zwei zusätzlichen, sinnlosen Kurzgeschichten. In Ausgabe 186 reichte der Platz anscheinend nur für eine grauenhafte Kurzgeschichte, die an Inhalt und Zeichnungen aber wieder einmal kaum zu unterbieten ist. Der Nonsens um Snake und Apu ist ein Comic-Gau. Bitte überspringen!

Fazit

Kurz fiel sie aus, die Kritik. Das liegt einfach daran, dass die Hauptgeschichte richtig gut ist! Ein empfehlenswerter Simpsons-Comic mit dem Hammer-Extra in Form eines ausblasbaren Hammers, mit dem mein kleiner Cousin jetzt so richtig auf den Putz haut. ;)

Nächste Beiträge Simpsons 185 Review Archie! Die Simpsons im Archie-Style. Archie? Moment, wer oder was ist Archie? Archie ist ein rothaariger Teenager aus der gleichnamigen Comicserie, Fear Itself – Nackte Angst 5 Review Thor kämpft mit dem Hulk und dem Ding, Iron Man verhandelt mit scharfer Zunge mit Odin und Captain America hat einfach generell die Schnauze voll
Neueste Beiträge Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 2 Review Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 1 Review Ein epischer (Release) Tag Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch)