|||

Superstau Filmkritik

Ferienzeit! Und was ist? Da fährt man früh genug los und steht im (Super-) Stau, aus dem man tagelang nicht mehr raus kommt. Zum Glück gibt es da Mustang und den Commander, die alles im Griff haben und vorsichtshalber schon einmal jedem Parzellen zum Leben einrichten.

Die Ferienzeit hat begonnen. Was passt also besser, als der ultimative, bayerische Autobahn-Höllentrip mit Lachgarantie? Das deutsche Urgestein Ottfried Fischer, Ralf Richter und viele weitere dissen sich in diesem vergnüglichen Alltagsstress gegenseitig. Das führt zu herrlich absurden Situationen, die es so kein zweites Mal zu sehen gibt. Für mich eine der besten deutschen Komödien, über die ich wohl irgendwann mit 80 Jahren auch noch lachen kann.

In diesem Sinne ein wichtiges Filmzitat zum Schluss:

Nich’ mit mir, nich’ mit Commander!

Superstau auf DVD

Nächste Beiträge LEGO Batman 2 – DC Super Heroes (PS3) Test Entschuldigen Sie, Sir. Klappe, Alfred! Moment. Alfred, du kannst ja sprechen! Oha, und ich als Batman kann auch sprechen. Und überhaupt spricht Dan – Mitten im Leben! Filmkritik Steve Carell spielt den alleinerziehenden Vater Dan Burns, der vor ungefähr 4 Jahren seine Frau verloren hat. So geht er Tag für Tag durchs Leben,
Neueste Beiträge Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 2 Review Star Trek: Picard Staffel 1, Episode 1 Review Ein epischer (Release) Tag Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch)