Sellorekt/LA Dreams – Synthwave in Perfektion

Sellorekt/LA Dreams – Synthwave in Perfektion

Ich muss einmal eine Lobeshymne loswerden. Diese gilt nun dem Künstler Sellorekt/LA Dreams aus Los Angeles, der uns seit Jahren mit erstklassigem Synthwave-Sound verzaubert.

Ich habe mich vor kurzem dazu durchgerungen, die vollständige Discography des Künstlers zu erwerben. Das war für die insgesamt 50 Releases nicht ganz günstig und irgendwie dann doch wieder. Schließlich erhaltet ihr für etwa 85 EUR Synthwave-Hochkaräter von seinen Anfängen bis zum aktuellsten Release.

Noch habe ich mir nicht alle Alben angehört, doch über die Monate hinweg habe ich immer einmal wieder in diverse Alben reingehört. Und es ist erstaunlich: Sellorekt/LA Dreams startete erstklassig durch und hat das hohe Niveau bis heute gehalten. Ebenso erstaunlich: Den „typischen“ Sellorekt/LA Dreams Sound hört man sofort raus und DENNOCH ist jedes Album, JEDER TRACK auf sich allein gestellt, ein Unikum.

Wenn ich Bandcamp glauben darf, startete Sellorekt/LA Dreams mit dem Album „Nostalgia“ durch. Und nur mal so als Tipp: Hört doch mal in dieses Album rein und dann in das aktuellste Release. Ihr werdet zwar Verbesserungen im Detail erkennen, doch ihr werdet auch verstehen, warum ich Fan der ersten Stunde bin.

Sellorekt/LA Dreams ist ein Ausnahmekünstler im Bereich Synthwave. Ich liebe seine Musik aus tiefstem Herzen. Es ist tatsächlich so, dass ich diverse Alben oder Künstler im Kopf habe, wenn mir gerade nichts besseres einfällt. So rufe ich zu meiner Alexa letztendlich „spiele Lieder von Beckett, The Midnight oder eben Sellorekt/LA Dreams“! Er ist ein Garant für verträumte Synthwaves. Er fühlt sich zuhause in den 80s. Er ist und bleibt ein Unikum.

Lobeshymne. Ja, das hier ist eine Lobeshymne. Eine Lobeshymne für einen Künstler, den absolut jeder Synthwave-begeisterte ganz weit oben auf seiner Liste einsortieren sollte. Das sind die Modern-80s in Reinform, das ist Synthwave!

Paradebeispiele: Alben

Mein Beitrag hat Dir gefallen? Dann würde ich mich sehr darüber freuen wenn Du ihn bei Facebook oder Twitter teilen könntest! Außerdem hast Du die Möglichkeit mich jederzeit über Steady zu unterstützen!

Danke, Dein Dominik
Geschrieben von
Dominik Höcht
Jetzt kommentieren