|||

Ultranoire - Intronaut Album Preview

Am 27. Januar erscheint mit Intronaut” Ultranoire’s mittlerweile 2. Album. Wir konnten bereits in sämtliche Tracks hineinhören und waren von der Stimmgewalt Josef Stapel’s sowie Szilard Kun’s genialer Synthesizer-Arbeit sehr angetan.

Intronaut” bietet nicht das vertraute Beach-Driving-Feeling zahlreicher Synthwave-Sommer-Alben. Auch der düstere Faktor eines John Carpenter bleibt weitestgehend aus. Hier beruft man sich auf die Radio-tauglichen und Vocal-starken Tracks der 80s. Josef Stapel stimmt nachdenklich und überrascht mit unverkennbarer Leidenschaft. So sind die Tracks manchmal tief im Kern pure Liebe, manchmal offenherzige Melancholie und nicht selten Melancholie-durchtränkte Liebe.

So etwas wie Intronaut” ist mir in all den Jahren meiner Begeisterung für das Genre eigentlich nur selten untergekommen. Ultranoire ist einzigartig. Das Duo ist definitiv eine Empfehlung für all die Synthwave-Fans wert, denen auch Depeche Mode ein Lächeln aufs Gesicht zaubert.

Nächste Beiträge Future Fate - Fat Synthesizer Album Preview Der “Fat Synthesizer” des Künstlers Future Fate bietet im wahrsten Sinne des Wortes fette synthesized Beats, unterlegt mit manchmal butterweichen, Sung - Rework Album Review 2017 war da wie der geölte Blitz und so auch Sung mit einem großartigen Release. Der äußerst talentierte Künstler, der die TL80s-Redaktion zuletzt
Neueste Beiträge Ein epischer (Release) Tag Unvergessliche Filmszenen Call of Duty: Modern Warfare (2019) Review Micro Movies - die kürzesten Spielfilme der Welt Bye Bye Comics in Papierform Synthwave Hot & New #1 Argh! Ace Combat 7: Skies Unknown Mission 5 (444), du machst mich wahnsinnig! [Ein Frust-Review] Powernerd - Far From Human Album Review Joker Filmkritik Siamese Youth - Electric Dreams Album Review P.S. Ich diskriminiere dich Feuer frei: John Wick: Kapitel 3 vs. Bumblebee Mein aktuelles Lieblingsalbum: Tom Adams - Particles Game of Thrones Staffel 8 Review Star Trek - Unendliche Medien: Serien, Filme, Hörbücher... Standard oder Deluxe? Peppermint: Angel of Vengeance Filmkritik YouTube-Stars - endlich habe ich es verstanden! Game of Thrones Staffel 8: Dunkelheit und Dämlichkeit DARK Staffel 1 & 2 Review Billy Mays Band - Introspection Album Review 15 Minuten durch die Hölle mit Mein Bester & Ich Galaxy 80 - Moonwalk Album Review Stranger Things Staffel 3 Review Wolfenstein: Youngblood - 3 unscharfe Stunden auf der Switch Wolfenstein: Youngblood mit Synthwave Soundtrack Oscillian - Sentient Album Review Spider-Man: Far From Home Filmkritik Redout vs. Fast RMX (Nintendo Switch) Nintendo Direct - 13.02.2019 PatternShift - Vaskania Prime Album Review